Wie man verbirgt, was man auf Spotify hört?

Haben deine Freunde deinen schrecklichen Musikgeschmack verspottet?

Lass es aufhören, indem du lernst, zu verbergen, was du auf Spotify hörst. Oder willst du vielleicht genau daswegen meine aktivität auf spotify veröffentlichen um sie zu ärgern? Wir erkleren beide Seiten, damit du frei entscheiden kannst, was dir lieber ist. Wenn du ein Musikliebhaber bist, musst du Spotify genießen. Die Streaming-Plattform ermöglicht es Ihnen, Tausende von Künstlern zu hören, Wiedergabelisten zu erstellen und Podcasts kostenlos zu hören. Aber es hat einen großen Rückschlag: Es lässt jeden wissen, was du hörst, indem es deine Wiedergabelisten öffentlich macht und sogar deine Inhalte auf Facebook teilt.

meine aktivität auf spotify veröffentlichen

Wenn du also einige schändliche Songs in deinen Playlists hast (nicht wahr?) und lieber nicht jedem mitteilen möchtest, dass du jeden Morgen die Macarena hörst, hier ist, wie du verstecken kannst, was du auf Spotify hörst.
Private Sitzung über Spotify

Spotify bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten, das, was Sie hören, zu verbergen. Das erste, was du tun kannst, um sicherzustellen, dass niemand deinen schrecklichen Geschmack verspotten kann (sei es ein zufälliger Song, den du gerade durchstöberst, oder eine peinliche Wiedergabeliste), ist, deine Sitzung privat zu gestalten.

Gehen Sie dazu in der Desktop-App zu den Einstellungen, die unter der pfeilförmigen Schaltfläche in der rechten oberen Ecke erscheinen:

Nach dem Anklicken werden Sie zur Seite „Einstellungen“ weitergeleitet. Scrolle nach unten, bis du „Social“ findest. So sollte es aussehen:

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die private Sitzung einzuschalten:

Es deaktiviert automatisch alle Optionen für die Inhaltsfreigabe, die Spotify normalerweise verwendet: Was Sie hören, wird im Freundschaftsfeed verborgen und alle Ihre Aktivitäten werden stummgeschaltet.

Um sicherzustellen, dass es funktioniert, suchen Sie nach dem blauen Vorhängeschloss neben Ihrem Benutzernamen:

  • Um die private Sitzung in der Spotify-App zu aktivieren, gehen Sie zu’Meine Bibliothek‘:
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“ in der rechten oberen Ecke. Sie werden auf diese Seite weitergeleitet:
  • Klicken Sie auf „Soziales“, und Sie sollten dieses Menü aufrufen:
  • Klicken Sie erneut einfach auf die Schaltfläche, um die private Sitzung zu aktivieren:

Die private Sitzung dauert so lange, bis Sie länger als 6 Stunden inaktiv waren, also vergessen Sie nicht, sie jedes Mal zu reaktivieren, wenn Sie peinliche Songs hören möchten.

Eine Playlist ausblenden bei Spotify

Wenn du möchtest, dass deine Freunde sehen, was du die meiste Zeit hörst, aber trotzdem wünschen, dass sie nichts über besonders peinliche Songauswahlen erfahren würden, kannst du eine bestimmte Playlist vor ihnen verstecken. Mit Spotify können Sie Ihre Wiedergabelisten geheim halten.